Stahl Lösungen
Rückruf bestellen sale@stalsol.stalmail.ru Öffnungszeiten: Mo-Fr von 9 bis 18
  1. Home
  2. Produkte
  3. Typengebäude

Schnell aufzubauendes Typengebäude „LegoS“

Das Typengebäude „LegoS“ ist aufgrund von Deckenfachwerkkonstruktionen gebaut. Das Gebäude zeichnet sich durch hohe Festigkeit und Sicherheit von den Konstruktionen ab. Das wurde dank der Stahlverwendung der Sorte S355 möglich, den das Metallurgiekombinat Tscherepowez erzeugt (gehört dem Großverband „Severstal Russischer Stahl“ an). Diese Sorte besitzt über einmalige Anwendungseigenschaften: hohe Festigkeit, sehr gutes Fließvermögen, gute Schweißeignung. Dank dieser Stahleigenschaften ist es gelungen, das Gewicht der Konstruktion des Tragwerks unter Beibehaltung der Festigkeitseigenschaften des Gebäudes zu reduzieren. Die Dachbinder und das Dachverband wurden mit dem Sortiment des Unternehmens OOO „Severstal TPS-Scheksna“ (gehört dem Großverband „Severstal Russischer Stahl“ an) projektiert.

  • Tragwerk des Gebäudes

    Zu den tragenden Konstruktionen zählen: Säulen, Dachbinder, Dach-Längsträgersystem, Dachverband für Säulen und Dach, Stirnträger und Säulen des Fachwerks.

    Die Konstruktion des Gebäudetragwerks stellt ein System mit den einschiffigen Rahmen dar, die mit einem Säulenabstand von 6 m gegliedert sind. Die Hauptrahmen bestehen aus den Säulen mit konstantem Querschnitt und flachen Nebendachbindern, mit geneigtem Obergurt (10%) und horizontalen Untergurt. Der Abstand der Nebenbinder gleicht dem Abstand zwischen den Säulen und beträgt 6 m. Die Stirnrahmen bestehen aus den Säulen und Trägern des Fachwerks, der Abstand zwischen den Säulen des Fachwerks beträgt 6 m.

    Der Querschnitt des Gebäudes stellt einen Rahmen mit den Gelenkstützen der Dachbinder auf die Säulen dar, die ihrerseits mit dem Fundament starr verbunden sind.

    Die Längsstabilität des Tragwerks wird durch das Vertikalverband zwischen den Säulen und das Dachverband gewährleistet. Die Nebenbinder, Säulen und das Dachverband werden grundiert geliefert, die Längsträgersysteme für Wand und Dach werden verzinkt geliefert.

    Verbindung:

    • von den Säulen der Rahmen mit dem Fundament - starr,
    • von den Säulen des Fachwerks mit dem Fundament - starr,
    • Säulen mit den Dachbindern - auf Gelenkbolzen mit regulärer Feinheit,
    • Säulen des Fachwerks mit den Stirnträgern - auf Gelenkbolzen mit regulärer Feinheit,
    • Überladeeinheiten der Dachbinder - auf Gelenkbolzen mit regulärer Feinheit.
  • Dachbinder

    Die Dachbinder stellen eine Konstruktion mit geneigtem Obergurt (10%) und horizontalen Untergurt dar

    Die Dachbinder und das Dachverband des Gebäudes werden aus dem Sortiment der Werks von Rohrprofilen „Scheksna“ nach GOST 30245-2003 und EN10219 angefertigt.

    Längsträger für Dach und Wand - aus gebogenen verzinkten Profilen, hergestellt nach dem Schnittschema.

  • Arten von Umschließungskonstruktionen

    Die Gebäude können sowohl in der wärmegedämmten als auch in der nichtwärmegedämmten Ausführung geliefert werden.

    Für wärmegedämmte Gebäude kann sowohl die Wand- als auch Dachumschließung aus Sandwichplatten bestehen oder sie besitzt einen Schichtenaufbau. Für Gebäude ohne Wärmeschutz wird das Profilblech verwendet. Die Farbe von den Umschließungskonstruktionen wird gemäß firmeninternem Image des Kunden ausgewählt. Die Farbpalette, die das Unternehmen AO „Severstal Stahllösungen“ anwendet, besteht aus 18 Basisfarben nach RAL-Skala.

  • Umschließungskonstruktionen

    Beschreibung der Vorteile

    Premium

     

    Dach: Sandwichplatte (150 mm)

    Wände: Sandwichplatte (120 mm)

     

    Die Sandwichplatten mit Mineralwolle-Dämmstoff für die Wände sind eine effektive und praktische Variante für die Umschließungskonstruktion.

    • Die Montage von den Wand- und Dachplatten kostet um das Vielfache weniger Zeit, das macht die Montagearbeiten automatisch preisgünstiger.
    • Es ist nicht notwendig, schwere und aufwendige Lasthebetechnik für die Montagearbeiten heranzuziehen.
    • Es entstehen so gut wie keine Betriebskosten: Gebäude mit Umschließungskonstruktionen aus Sandwichplatten können über eine lange Zeit ohne Renovierung auskommen.
    • Darüber hinaus besitzen die Sandwichplatten Wärmedämm- und entflammungsverzögernde Eigenschaften, Standsicherheit gegenüber der ungünstigen Umwelt und entsprechen sämtlichen hygienischen Normen.

    Business Plus (Kombivariante)

     

    Dach: Schichtenaufbau (Wärmedämmung 150 mm, mit dem Profilblech für die Innenumschließung)

    Wände: Sandwichplatte (120 mm)

     

    Schichtenaufbau (3-schichtig) auf dem Dach: Profilblech für die Außen- und Innenumschließung, dazwischen werden Mineralwolle-Dämmplatten verlegt.

    Die Sandwichplatten mit Mineralwolle-Dämmstoff für die Wände sind eine effektive und praktische Variante für die umschließende Konstruktion

    • In einigen Fällen ist es zweckmäßig, verschiedene Varianten der Umschließung, die nutzbringende Eigenschaften sowie Beschaffenheit verschiedener anzuwendender Materialien vereint, anzuwenden. So kann man, z.B., bei dem Schichtenaufbau für Dach und Sandwichplatten als Wandumschließung dank der Verbilligung der Materialien unter Einhaltung von technischen Hauptdaten einsparen.

    Business

     

    Dach: Schichtenaufbau (Wärmedämmung 150 mm, mit dem Profilblech für die Innenumschließung)

    Wände: Schichtenaufbau (Wärmedämmung 100 mm, ohne Profilblech für die Innenumschließung)

    Schichtenaufbau (3-schichtig) auf dem Dach: Profilblech für die Außen- und Innenumschließung, dazwischen werden Mineralwolle-Dämmplatten verlegt.

    Schichtenaufbau (2-schichtig) an den Wänden: Wärmedämmstoff in Rollen mit armierter Oberfläche und mit Alufolie bzw. metallisierter PP-Folie, der durch das Profilblech von der Außenseite des Gebäudes befestigt wird.

    • Die Montage erfolgt stufenweise.
    • Eine der günstigen Methoden der Umschließung der Gebäude aus Metalltragwerk.

     Economy

     

    Dach: Schichtenaufbau (Wärmedämmung 150 mm, ohne das Profilblech für die Innenumschließung)

    Wände: Schichtenaufbau (Wärmedämmung 100 mm, ohne Profilblech für die Innenumschließung)

    Schichtenaufbau (2-schichtig) auf dem Dach und an den Wänden: Wärmedämmstoff in Rollen mit armierter Oberfläche und mit Alufolie bzw. metallisierter PP-Folie, der durch das Profilblech von der Außenseite des Gebäudes befestigt wird.

    • Die Montage erfolgt stufenweise.
    • Eine der günstigen Methoden der Umschließung der Gebäude aus Metalltragwerk.

    Kaltvariante

     

    Dach: Profilblech

    Wände: Profilblech

    Das Profilblech ist ein Feinblech aus dem sendzimirverzinkten Stahl, das auch einen zusätzlichen Kunststoffanstrich und Lacküberzug haben kann. Das Dachprofilblech zeichnet sich durch vergrößerte Höhe des Profils aus, aufgrund dessen besitzt es eine gute Tragfähigkeit. Das Profilblech für die Wände hat eine niedrigere Höhe der Rippen.

    • Die nichtwärmegedämmte Ausführung wird vor allem für „kalte“ Lagerhallen zur vorübergehenden Verwahrung, offene Bedachungen und Anbauten, einige Arten landwirtschaftlicher Bauwerke verwendet.
  • Fußböden

    Neben verschiedener Metallerzeugnisse fertigt das Unternehmen AO „Severstal-metiz“ Stahlankerfiber zur Betonbewehrung an, die auf dem Markt unter der Marke Hendix™ Solutions bekannt ist.

    Die Qualitätskontrolle der Erzeugnisse erfolgt auf allen Produktionsetappen, das ermöglicht, feste Toleranzgrenzen hinsichtlich der Kennzahlen standzuhalten und erforderliche Leistungsmerkmale der Fiber und demnach die Auslegungsdaten zu gewährleisten.

    Die Qualitätskontrolle der Erzeugnisse erfolgt auf allen Produktionsetappen, das ermöglicht, feste Toleranzgrenzen hinsichtlich der Kennzahlen standzuhalten und erforderliche Leistungsmerkmale der Fiber und demnach die Auslegungsdaten zu gewährleisten.

    Im Rahmen des Konzepts Hendix™ Solutions bietet das Unternehmen AO „Severstal-metiz“ seinen Partnern eine technische Ingenierunterstützung in vollem Umfang an, die alle Etappen der Verwendung der Produkte, angefangen mit der Berechnung und Projektierung von den Konstruktionen aus Stahfibeerbeton bis zur Kontrolle der Ausführung der Projektentscheidungen unmittelbar auf dem Bauplatz, umfasst.

    Die Ingenieurlösungen des Unternehmens Hendix™ Solutions ermöglichen es, den Partnern des Unternehmens „Severstal-metiz“ Vorteile aus der Verwendung des Stahlfiberbetons zu ziehen, die bei den Wirtschaftskennzahlen im Bauwesen zum Ausdruck kommt und die Qualität der aufzubauenden Konstruktionen erhöht.

    Momentan fertigt das Unternehmen AO „Severstal-metiz“ Fiber mehrerer Typengrößen an. Näheres über das Sortiment der Fiber Hendix™ erfahren Sie unter dem Link

Das universelle Typengebäude „LegoS“ wird in folgenden Richtigen verwendet:

Technisch-wirtschaftliche Kennzahlen des Gebäudes „LegoS“

Bezeichnung der Kennzahlen

Beschreibung

Spannweite (m)

18, 24, 30

Höhe bis zu Unterkante von den Fachwerkkonstruktionen (m)

6; 7,2; 8,4; 9,6

Säulenabstand (m)

6

Anzahl der Abstände

Einschiffig

Dach

Giebeldach, mit Neigungswinkel 10%

Minimale Klasse der Feuerbeständigkeit für unverkleidete Konstruktionen

R15 (gemäß den Baunormen- und Vorschriften SNiP 21-01-97) Feuerwiderstandsklasse IV

Schneeregion

3

Windregion

2

Berechnungstemperatur

-40 0С

Erdbebensicherheit

bis zu Stärke 6

Vorteile des Typengebäudes „LegoS“

  • Festigkeit

    Das Typengebäude „LegoS“ zeichnet sich durch erhöhte Beständigkeit aufgrund der Nutzung eines hochwiderstandsfähigen Stahls der Sorte S355 aus. Die Stahlsorte S355, die im Betrieb des Unternehmens PAO „Severstal“ erzeugt wird, verfügt über einmalige Verbrauchseigenschaften: hohe Festigkeit, sehr gutes Fließvermögen, gute Schweißung.

  • Kompakter Aufbau und Leichtigkeit bei den Fachwerkkonstruktionen

    Die Höhe der Fachwerkkonstruktionen des Gebäudes übersteigt 2,2 m nicht und der gesamte Metallaufwand des Gebäudes liegt zwischen 27 kg/m2 und 39 kg/m2 abhängig von der Höhe und Spannweite der Konstruktionen.

  • Längsträgersystem

    Zusätzliche V-förmige Querstützen ermöglichten es, den Querschnitt der Längsträger zu reduzieren, das im großen und ganzen zur Gewichtsabnahme des Dach-Längsträgersystems bei 8% geführt hat.

  • Hohe Geschwindigkeit beim Aufbau

    Ein vollständiger Satz des Tragwerks des Gebäudes wird auf dem Werk hergestellt und zusammengestellt, das erhöht die Geschwindigkeit der Montage auf dem Bauplatz. Die Durchschnittsfristen beim Aufbau eines Typengebäudes betragen 4-6 Wochen, d.h. um 1,5 Mal kürzer im Vergleich zu dem Bau ähnlicher Gebäude nach den traditionellen Technologien. Die Vereinheitlichung der Konstruktionselemente ermöglicht es, tragende Gebäudesäulen innerhalb einer Wochen nach dem Vertragsabschluss zu verladen.

Fristen und Wert

Die Vorteile der Typenprojektierung liegen bei wesentlicher Abkürzung von Fristen für die Projektierung und Abstimmung von den Projekten: Nach dem Vertragsabschluss bekommt der Kunde innerhalb von 24h den Auftrag für den Bau der Fundamente und MK-Zeichnungen. Die Gebäudeprojekte sind völlig preisoptimiert, die Produktions- und Lieferfristen sind minimal, weil die Herstellung „auf Lager“ es möglich macht. Die Vereinheitlichung der Konstruktionselemente ermöglicht es, tragende Gebäudesäulen innerhalb einer Wochen nach dem Vertragsabschluss zu verladen.

Folgen Sie dem Link, wenn Sie Ihr zukünftiges Gebäude sichtbar machen wollen, eine Anfrage über die Lieferung senden und sofort die ermittelten Kosten des Gebäudes „LegoS“ per Online erfahren wollen

Kontaktieren Sie Severstal Steel Solutions um Rat →
Durch Klicken auf die Schaltfläche "Senden" stimmen Sie für die Bearbeitung der Personalien.
Typengebäude-Konfigurator den Wert eines Typengebäudes übergehen
Berechnen Sie mit der mobilen App die Kosten des Gebäudes.
Konsultation
Durch Klicken auf die Schaltfläche "Senden" stimmen Sie für die Bearbeitung der Personalien.
Berechnen Sie mit der mobilen App die Kosten des Gebäudes.